digital.bcpersonal

06. Mai 2021

Ein Bienenvolk für das Ecosystem

Die Pflege und Stärkung des Ecosystems hat für BCPersonal einen hohen Stellenwert. Das betrifft nicht nur unser Ecosystem an Kandidaten und Kontakten, sondern auch das Ecosystem unser aller Lebensraums. Im Sinne unserer Corporate Social Responsibility haben wir uns entschieden, ab 2021 unseren Kunden für jede erfolgreiche Vermittlung ein Bienenvolk zu schenken und damit das Projekt der Schweizer NTFP Stiftung, zu welcher wir enge Verbindungen pflegen, zu unterstützen.

Bienen für das Weltklima und als Lebensgrundlage

Die Diplomarbeit des Berner Forstingenieurs Dieter Bratschi beschäftigte sich mit dem Anbau von Paranüssen am Amazonas. Dabei konnte er seine Augen vor der durch exzessive Brandrodungen drohenden Klimakrise nicht mehr verschliessen und entschied, etwas dagegen zu tun. Seine Reisen an den Amazonas brachten die Erkenntnis, dass man den Regenwald nur schützen kann, wenn dieser selbst einen ökonomischen Wert bekommt. Gemeinsam mit Jonilson Laray, der am nationalen Forschungsinstitut in Manaus die Meliponen – die heimischen stachellosen Wildbienen – erforschte kam ihm die Idee, an den Flussufern des Amazonas die Wildbienenzucht zu fördern.

Die brasilianischen Wildbienen besorgen nicht nur zu 90% die Bestäubung des Urwalds und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt, sondern bieten Kleinbauern eine Lebensgrundlage. Dieter Bratschis Projekt im Rahmen der NTFP (Non-Timber Forest Products) Foundation funktioniert einfach und effizient. Interessierte Familien bekommen drei Bienenvölker samt den einfachen Brutkästen für ihre Königinnen. Nach sechs Monaten kann ein Bienenvolk in ein Mutter- und Tochtervolk aufgeteilt und damit verdoppelt werden. Hat eine Familie fünfzehn Bienenstöcke zusammen, gibt sie drei davon an das Projekt zurück und stiftet damit das Anfangskapital für die nächsten Züchter.

Mit einer Honigernte von 3,5 bis 5 Kilo pro Bienenvolk sichern bereits 50 Völker die Lebensgrundlage für eine Familie.  Damit haben die Kleinbauern eine echte Alternative zur Rinderzucht oder dem Verkauf von Maniokmehl. Zudem benötigen sie keine Agrochemie mehr und Brandrodungen werden effektiv reduziert. Der Honig der Meliponen ist eine wahre Delikatesse, in der die gesamte Biodiversität des Regenwalds geschmacklich explodiert.

Jede erfolgreiche Vermittlung von BCPersonal bereichert das Ecosystem

Ab diesem Jahr bekommen unsere Kunden nicht nur den passgenauen Kandidaten, sondern als Dankeschön schenken wir unseren Kunden für jede erfolgreiche Vermittlung ein Bienenvolk, das nicht nur ausgezeichneten Honig produziert, sondern auch unser aller Ecosystem nachhaltig stärkt.

Und das gleich mehrfach:

  • Umweltschutz, durch die Erhaltung des Regenwaldes und seiner Biodiversität,
  • Klimaschutz durch die Bewahrung unserer grünen Weltlunge und
  • Soziale Gerechtigkeit durch die Schaffung einer Lebensgrundlage für brasilianische Kleinbauern.

Es freut uns zusammen mit der NTFP Stiftung einen nachhaltigen Beitrag leisten zu können und unseren Kunden jährlich ein Glas des speziellen Meliponen-Honigs überreichen zu dürfen. Damit wollen wir nicht nur über Jahre hinweg nachhaltigen Genuss stiften, sondern auch nachhaltig in Kontakt bleiben. Damit stiften die Wildbienen des Amazonas auch hier eine fruchtbringende Liaison zwischen Business und Nachhaltigkeit.